• Buntes Perlentäschchen
  • Stövchen; HVN
  • Standuhr

Museen

Museumsverbund Ostfriesland, Museumsfachstelle

Hier ist die Museumsberatungsstelle für alle Sammlungen und Museen in Ostfriesland mit der Geschäftsstelle des Museumsverbunds Ostfriesland verbunden. Wir beraten, koordinieren und initiieren museale Arbeit und kulturhistorische Projekte.

  • Ziele und Aufgaben

  • Zum Museumsverbund Ostfriesland

Die Museen des Museumsverbunds Ostfriesland:

  • HistorischesMuseumAurich

    Historisches Museum Aurich

    Das Museum für die ganze Familie lädt zum Entdecken ein. „Butter, Brot und Käse“ heißt das Großsteingrab auf der ostfriesischen Geest. In Aurich wurde der älteste Pflug Europas gefunden. Am Upstalsboom versammelten sich die freien Friesne des Mittelalters. Das Schloss erinnert an die Auricher Residenz. Der Audioguide begleitet den Museumsbesuch auch in Englisch, Französisch, Niederländisch […]

    Mühlenkreuz

    Mühlenfachmuseum Stiftsmühle Aurich

    Die Stiftsmühle ist ein weithin sichtbares Wahrzeichen der Stadt Aurich. Bewundern Sie die höchste windbetriebene Kornmühe Deutschlands. Steigen Sie hinauf und genießen den eindrucksvollen Blick über Aurich. Werfen Sie einen Blick auf die alte Mühlentechnik, so entdeckt man z. B. durch ein „Guckloch“ das Innere eines Getreidemischers. Samstags um 16:00 Uhr werden öffentliche Führungen angeboten.

    Kreitwagen, LMC

    Ostfriesisches Landwirtschaftsmuseum Campen

    Die Revolution beginnt! Landwirtschaft in Ostfriesland zwischen 1850-1950. Die Ausstellung zeigt die Entwicklung der Lndwirtschaft von muskelbetriebenen Geräten zu motorenbetriebenen Maschinen. In zwei denkmalgeschützten Gulfhöfen, einer Feldscheune und einem Landarbeiterhaus können Sie das Museum aktiv erleben – Mitmachstationen, alte Kinderspiele, Rallyes und ein Trecker zum Klettern. Stöbern Sie in unserem Museumsladen oder mieten Sie einen […]

    GrootHusImmanuel; SHM

    Deutsches Sielhafenmuseum Carolinensiel

    Das Deutsche Sielhafenmuseum präsentiert in zwei Häusern um den malerischen Museumshafen die Kultur der Sielhäfen im 19. Jahrhundert. Ostfriesische Wohnkultur, Schiffsmodelle und maritimes Handwerk sind Teile der Ausstellung. Moderne Medien und attraktive Mitmach-Angebote machen das Museum zu einem besonderen Erlebnisort für die ganze Familie. Nach erfolgreichen Umbaumaßnahmen wurde das Museum mit modernen Ausstellungen und barrierefreien […]

  • AGH außen, AGH

    August-Gottschalk-Haus, Esens

    Das Jüdische Museum – Gedenkstätte und Ausstellung zur neueren Geschichte der ostfriesischen Juden – hat im ehemaligen Gemeindehaus der Esenser Juden, neben den Resten der 1938 von den Nazis zerstörten Synagoge, einen guten Platz gefunden. Im Erdgeschoss des Hauses werden neben der historischen Dokumentation Gegenstände zum religiösen Leben gezeigt. Eine Besonderheit im Haus ist das […]

    Mühle außen, LAM

    Museum „Leben am Meer“ Esens

    Das Harlingerland erinnert an das antike Atlantis, denn einige Teile der Marschenlandschaft, mit ganzen Dörfern sind in den letzten Jahrhunderten durch den steigenden Meeresspiegel versunken. Die Ausstellung im Gebäudeensemble Peldemühle zeigt eindrucksvolle Funde aus der versunkenen Landschaft sowie der Stadt Esens.

    Klassenraum; OSF

    Ostfriesisches Schulmuseum Folmhusen

    Hier können Sie was erleben! Das Schulhaus von 1904 zeigt einen Klassenraum und eine Ausstellung zur Schule in der Kaiserzeit. Wechselnde Ausstellungen finden Sie im Gulfhaus, dort liegen wie um 1800 Schulzimmer und Lehrerwohnung unter einem Dach. Plumpsklo, sowie Schul- und Turngarten runden das Ensemble ab. Besonders zu empfehlen ist die „Historische Unterrichtsstunde“ in einer […]

    Friesenstube; KMJ

    Inselmuseum Juist

    Bis Frühsommer 2023 geschlossen! “Die Natur schuf das Meer – der Friese die Küste“. Dazu zeigt das Inselmuseum eine umfangreiche Schau von der Entstehung der Inseln und Küste durch Mensch und Natur, zu 2000 Jahren Geschichte der Küsten- und Inselbewohner, zu Deichbau, Entwicklung des Seebadens in Deutschland, Seefahrt-Seenot-Rettung-Strandung bis hin zur modernen Energiewirtschaft in der […]

  • Gretje, HML

    Heimatmuseum Leer

    Das Heimatmuseum Leer, eines der ältesten Museen Ostfrieslands, präsentiert auf 1.000 qm die wechselvolle Kulturgeschichte vom Arbeiten und Leben der Menschen in dieser dynamischen Handels- und Hafenstadt. Entdecken Sie eindrucksvolle Objekte zur Stadtgeschichte, zur Wohnkultur, zum Leeraner Silber und zur Schifffahrt. Erleben Sie auf 5 Etagen die Geschichten Leers und seiner Umgebung von der Frühzeit […]

    Teezeremonie-Tisch, HVN

    Ostfriesisches Teemuseum Norden

    Lebendig, interaktiv, farbenfroh! Erleben Sie die ganze Welt des Tees. Ausgehend von der ostfriesischen Teekultur eröffnet das Museum faszinierende Einblicke von den Anbaugebieten, über die Verarbeitung und die Herstellung der berühmten ostfriesischen Mischung bis hin zu den Dekoren des ostfriesischen Teegeschirrs. Vom historischen Fernhandel durch die asiatischen Steppen und die Weltmeere, vorbei am Kap der […]

    Badebekleidung, NEY

    Museum Nordseeheilbad Norderney

    Das Museum Nordseeheilbad Norderney im ehemaligen Freibadgebäude am Weststrand handelt von „Reiselust und Badespaß“ vergangener Epochen. Schwerpunkte der Dauerausstellung sind die Entwicklung des Seebades Norderney, die Geschichte der Insel sowie der Reise- und Badekultur, die auf einer Fläche von 650 m² präsentiert werden. Jährlich sind zwei Sonderausstellungen zu sehen, die besondere Aspekte der Badekultur und […]

    Museumsgebäude, Burgmuseum Pewsum

    Burgmuseum Pewsum

    Das Burgmuseum Pewsum befasst sich u. a. mit der Geschichte der ostfriesischen und groningischen Burgen und einfachen Steinhäusern. Reste der ehemaligen Schlossanlage von Pewsum sowie Modelle von heute nicht mehr vorhandener Burgen Ostfrieslands sind zu sehen. Ein Schwerpunkt der Dauerausstellung ist die Geschichte des Kirchenbaus und die Religiosität in Ostfriesland. Eine Abteilung widmet sich Hermine […]

  • Mühle Pewsum, HVK

    Handwerksmuseum in der Pewsumer Mühle

    Im Handwerksmuseum der Pewsumer Mühle wird das ostfriesische Landleben vorgestellt. Im Mittelpunkt steht dabei in der Mühle und der angrenzenden Gulfscheune die Geschichte und die Technik der dreistöckigen Galerieholländer-Windmühle von 1842/1843 und das Müllerhandwerk. Weitere Ausstellungsthemen sind: die Landwirtschaft und das Landleben in Ostfriesland mit u.a. Milchwirtschaft, Schmiede, Stellmacherei sowie das Handwerk und weitere Berufe […]

    Museumsgebäude, GLS

    Landarbeitermuseum Suurhusen

    Das Landarbeitermuseum Suurhusen ist in einem etwa 1679 errichteten Gebäude in dem gleichnamigen Ort in der ostfriesischen Gemeinde Hinte untergebracht. Dieses diente zunächst als Armen- und später als Landarbeiterhaus. Das Haus zeigt in seiner Dauerausstellung die bescheidene und beengte Wohn- und Lebenssituation einer traditionellen ostfriesischen Landarbeiterfamilie in der Zeit von 1900 bis etwa 1950. Zum […]

    Museumsgebäude, HMR

    Heimatmuseum Rheiderland Weener

    Das Heimatmuseum Weener – untergebracht in dem 1791 errichteten ehemaligen Armenhaus – führt Sie in Weeners Vergangenheit. Das Heimatmuseum Rheiderland zeigt in 14 Abteilungen zur Geschichte der Region von Archäologie, Landwirtschaft, Handwerk, Kirchengeschichte und Wohnkultur bis zum Ziegeleiwesen, wie sich die rheiderländer Halbinsel in 3000 Jahren entwickelt hat. Von vorgeschichtlichen Funden bis hin zu erst […]

    Museumsgebäude; FSW

    Fehn- und Schiffahrtsmuseum Westrhauderfehn

    Tauchen Sie ein in die maritime Vergangenheit der ostfriesischen Fehne! Direkt an der Deutschen Fehnroute gelegen, beherbergt das Museum eine eindrucksvolle Sammlung zur Geschichte der Fehnkultur, der örtlichen Schiffbautradition sowie zur Binnen- und Seeschifffahrt. Zahlreiche Schiffsmodelle, Kapitänsbilder und Reiseandenken zeugen von den weltweiten Fahrten hiesiger Seeleute. Ein Multi-Media-Guide (Deutsch, Englisch, Niederländisch) macht den Ausstellungsbesuch zum […]